Seitenübersicht Dr. Tyczka Energiepreis

Dr. Tyczka

Energiepreis

Dr. Tyczka Energiepreis

Preisträger des Dr. Tyczka Energiepreises

Seit 1994 zeichnet der Dr. Tyczka Energiepreis wissenschaftliche Arbeiten über praxisnahe und innovative Konzepte zur Energieeinsparung oder zur Anwendung von technischen Gasen aus. Wir bedanken uns bei allen Bewerbern für die zahlreichen Einreichungen und spannenden Ideen.

 

Preisträger 2019

Mit dem Energiepreis ausgezeichnet wurden:

  • Die Dissertation von Gunter Christoph Glenk unter dem Titel „Economics of Renewable Hydrogen“ beantwortet die Frage, welche Rahmenbedingungen erforderlich sind, um Wasserstoff im Rahmen eines Power-to-Gas-Prozesses wirtschaftlich und nachhaltig zu produzieren.
  • Tobias Schmid behandelt in seiner Dissertation das Thema „Dynamische und kleinräumige Modellierung der aktuellen und zukünftigen Energienachfrage und Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien“. Er führt dabei umfangreiche statische, meteorologische und geographische Daten in einem Datenbanksystem zusammen. Aus dieser generieren sich zeitlich und räumlich hochaufgelöste Daten, die mit Referenzdaten validiert werden können.

Auswahl prämierter Arbeiten im Rahmen des Dr. Tyczka Energiepreises

Auswahl prämierter Arbeiten 25.07.2019 105.54 KB Herunterladen

Ausschreibung

Ausschreibung für den Dr. Tyczka Energiepreis