Bild links: Prof. Zschunke und Dr. H. W. Tyczka und Jakob Hömberg
Bild rechts: Prof. Klein und Dr. Sebastian Koester und Dr. H. W. Tyczka

Preisträger des Dr. Tyczka Energiepreises

Seit 1994 sind zahlreiche Projekte für herausragende Arbeiten in den Bereichen Energie, Industriegase und sinnvolle Maßnahmen zum Schutz der Umwelt gefördert worden.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die zahlreichen Einreichungen und spannenden Ideen.

Preisträger 2017
 

Ausgezeichnet wurde

  • die Masterarbeit von Jakob Hömberg mit dem Thema „Life Cycle Assesment of Methanol Production based on Renewable Hydrogen and Recycled Carbon Dioxide (Power-to-Methanol)“ sowie

  • die Dissertation von Dr. Sebastian Koester mit dem Thema „Membrane-based Enthalpy Exchangers“

Auswahl prämierter Arbeiten im Rahmen des Dr. Tyczka Energiepreises

Download